Mittwoch, 20. September 2017

Spinnercards zum 1.

Dieser Post könnte genauso gut die Überschrift "Wer hat an der Uhr gedreht?" lauten. Ist es Ende Augutst doch tatsächlich schon wieder ein Jahr her, dass mein Patenkind zur Welt kam. Wahnsinn. Natürlich gab es da ein Kärtchen zum 1. Geburtstag, auch wenn die Kleine (noch) nicht lesen kann. In Ihrer Erinnerungsbox ist genug Platz um alles aufzubewahren, bis das mit dem Lesen so weit ist.

Für diesen Anlass habe ich mich an einer Spinner Card versucht. Allerdings hab ich den Dreh noch nicht so ganz raus. Vermutlich hab ich das Tierchen zu oft gedreht, oder der Faden war nicht dafür geeignet. Aber auch ohne den Effekt beim Öffnen ist die Karte ein Hingucker geworden. Die süßen Tierchen aus dem Set "Tierische Glückwünsche" sind wie gemacht für diese Art von Karten. Es gibt übrigens auch eine Herbst-/Wintervariante solcher Stempel mit passenden Framelits. Die "Seasonal Chums" enthalten Schneemann, Rentier und Halloweenkürbis.


Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Karte zum 1. Geburtstag mit Tierische Glückwünsche

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Karte zum 1. Geburtstag mit Tierische Glückwünsche

Auch das Patenkind von Freunden feierte seinen 1. Geburtstag und ich durfte hierfür das Glückwunschkärtchen fertigen. So ist gleich ein weiteres Kärtchen dieser Art in der Jungsvariante entstanden.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Karte zum 1. Geburtstag mit Tierische Glückwünsche

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Karte zum 1. Geburtstag mit Tierische Glückwünsche

weiterlesen »

Dienstag, 19. September 2017

Stamp Impressions Blog Hop: Memories and More


Please use the translate option at the end of the sidebar, to read this blog in another language.

Memories and More ist das heutige Thema beim Blog Hop des Stamp Impressions Team. Das "More" im Namen kann man tatsächlich wörtlich nehmen, denn mit den tollen Kartensets kann man mehr als nur Fotoalben bestücken und Erinnerungen festhalten.

Zugegeben auch ich habe etwas gebraucht um mich mit den Sets anzufreunden und herauszufinden wie ich diese für meine Zwecke verwenden könnte, bin ich doch keiner dieser Project Life bzw. Scrap Typen. Derzeit sind vier unterschiedliche Kartensets erhältlich, da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Bei Margriet habe ich schon einige tolle Projekte mit dem Set "Perfekte Tage" gesehen und auch ich werde damit noch etwas herumexperimentieren, denn das gefällt mir von allen am Besten.

Für den heutigen Blog Hop habe ich damit eine moderne, knallige Weihnachtskarte gestaltet. Die Kärtchen eignen sich nämlich super für Hintergründe, quasi als Designerpapierersatz. Mein Lieblingsweihnachtsspruch aus "Weihnachten daheim" findet sich auf einem Anhänger wieder, der in den Framelits "Santa Claus" enthalten ist. Auch die kleinen Tannenbäumchen und Sterne, mit denen ich die Bordüren gestanzt habe, sind bei diesen Framelits dabei. Als Hingucker gibts ein Paar "Festliche Fäustlinge".

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp Impressions Blog Hop: Memories and More: Weihnachtskarte mit Kartenset Perfekte Tage, Weihnachten daheim, Festliche Fäustlinge und Framelits Santa Claus

Probiert es doch einfach mal aus und bestellt Euch ein Set aus der "Memories and More" Reihe. Es sind insgesamt 72 doppelseitig bedruckte Karten in 2 verschiedenen Größen enthalten sowie dieverses Zubehör. Und bei einem Preis von gerade mal 12,25 Euro kann man nichts falsch machen.

Ich bin schon ganz gespannt was die anderen zu diesem Thema gezaubert haben. Weiter geht es bei Sigrid, die mit Sicherheit ein geniales Projekt vorbereitet hat. Alle die gerne rückwärts hüpfen landen bei Yvonne und ihrem Beitrag zum Blog Hop.

http://lolascrapetcompagnie.blogspot.de/2017/01/blog-hop-stamp-impressions-sab.html http://helenedenbreejen.nl/stamp-impressions-bloghop-sale-a-bration/

Und damit man auch wirklich niemanden verpasst hier die Mädels in der Übersicht.

Martina
Yvonne
Babs –> hier bist Du
Sigrid
Yolanda
Martina D.
Manuela
Miranda
Fanny
José
Eva
Rosalien
Fanny S.

weiterlesen »

Samstag, 16. September 2017

Metallic Schneeflocken

Bis Weihnachten ist es zwar noch ein Stück hin, aber ich bin tatsächlich richtig froh, dass ich schon etliche Karten fertig habe. Kommt doch Weihnachten immer so plötzlich und unerwartet und schwupss ist es dann auch schon wieder vorbei.

Die "Christmas Sweaters" können, wie Ihr seht, auch edel im Silber- oder Goldlook. Die Metallic Schneeflocken bringen die Pullis perfekt zur Geltung und auch der feine Schriftzug lenkt nicht zu sehr vom Eyecatcher ab. Geprägtes, weißes Papier im Hintergrund ist dezent, macht aber ordenlich was her und wirkt in Kombination mit den restlichen Details richtig edel.

Ein Tipp für alle, die wie ich, noch mehr oder weniger schöne Klappkarten diverser Hersteller zu Hause haben. Beklebt man die Karte großflächig mit Designerpapier oder Farbkarton sieht man nicht mehr viel vom ursprünglichen Papier. So kann man eventuell doch noch die ein oder andere Karte verbasteln. Für Karten mit Fenstern habe ich Euch hier schon mal einen Tipp gegeben.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Weihnachtskarte mit Metallic Schneeflocken, Christmas Sweaters und Weihnachten daheim

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Weihnachtskarte mit Metallic Schneeflocken, Christmas Sweaters und Weihnachten daheim

Neue Weihnachtspulloverkarten bedeuten auch, dass ich Euch heute wieder einen meiner Pullis zeige. Ist der Vogel nicht niedlich? Und alles so lustig in 3D mit Bommel, Nase, Flügel, Augen und den Beeren.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Christmas Sweater

weiterlesen »

Mittwoch, 13. September 2017

Zarter Look für Babykarten

Aus meiner großen Babykartenproduktion die ich hier und hier bereits gezeigt habe, sind noch zwei Kärtchen übrig die ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Die beiden heutigen Exemplare sind in Pastelltönen gestaltet was erneut ein Tipp von mir ist die Optik einer Karte zu verändern. Zarte Farben eignen sich wunderbar für Babykarten und lassen die Karten besonders leicht wirken. Unterstützt wird der Effekt noch durch den weißen Hintergrund der mit einem feinen Muster geprägt ist. Transparentpapier wie beim Häschen oder Designpapier mit filigranem Muster machen den Look komplett.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Babykarten in Pastelltönen mit Zum Nachwuchs, Prägefolder Leise rieselt und Gut Gewappnet

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Babykarten in Pastelltönen mit Zum Nachwuchs, Prägefolder Leise rieselt und Gut Gewappnet

weiterlesen »

Samstag, 9. September 2017

Weihnachtsgrüße aus der Ferne

Nicht überall ist es zur Weihnachtszeit kalt und Schnee liegt ebenfalls nicht in jeder Region der Erde. Wenn ich da an meinen Südafrikaurlaub vor Jahren zurückdenke; das war schon seltsam bei über 30 Grad an Weihnachtsbäumen vorbeizuschlendern oder Weihnachtskarten mit Zebras, Pinguinen, Löwen und dem Weihnachtsmann in Shorts und Flip Flops zu sehen. Unvergessen auch die Nachricht mit Foto von einer meiner besten Freundinnen die dort gelebt hat: Backe gerade Plätzchen; bei 30 Grad; im Bikini.

Genau daran hat mich der Pullunder der "Christmas Sweaters" erinnert; Weihnachten bei Sonnenschein. Warum nicht also eine lustige, ausgefallene Karte damit machen? So steht der Pullunder in der Wüste mit zwei Weihnachtskakteen. Der Spruch aus dem Set "Adventsgrün" passt doch perfekt dazu.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Weihnachtskarte mit Christmas Sweaters, Birthday Fiesta und Adventsgrün

Und zum Schluss noch einer meiner liebsten Weihnachtspullis. Leider hat mich Santa bisher nicht erhört. Liegt wohl daran, dass bei uns das Christkind kommt.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Christmas Sweater

weiterlesen »

Mittwoch, 6. September 2017

Große Punkte, kleine Tierchen

Mit Prägefoldern lässt sich ganz leicht die Optik einer Karte verändern. Waren es bei diesen Babykarten eher filigrane Hintergründe sind es bei meinen Karte heute große Punkte. Auch mit den Stanzmotiven kann man varieren. Anstelle von Kreisen kann man beispielsweise ein Wappen nehmen oder wie bei der Stramplerkarte komplett darauf verzichten. Nicht zuletzt ändert auch das Format einer Karte die Optik und Anordnung. Ihr seht, es gibt viele Möglichkeiten im Handumdrehen mit wenigen Mitteln individuelle Karten zu fertigen.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Babykarten mit großen Punkten, Zum Nachwuchs und Gut gewappnet

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Babykarten mit großen Punkten, Zum Nachwuchs und Gut gewappnet

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Babykarten mit großen Punkten, Zum Nachwuchs und Gut gewappnet

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Babykarten mit großen Punkten, Zum Nachwuchs und Gut gewappnet

weiterlesen »

Samstag, 2. September 2017

Blue Lion zur Geburt

Ob für große oder für kleine Jungs, Männerkarten sind immer etwas schwieriger. Muss man doch auf viele tolle Farben verzichten, einige Stempel sind auch eher feminin oder zu niedlich und am Schlimmsten: kein Glitzer! Quasi ein wahrgewordener Bastel-Alptraum.

Dabei ist das mit männlichen Karten gar nicht so schwer. Kleckse im Hintergrund beispielsweise gehen immer, egal zu welchem Anlass. Blau- oder Grüntöne sind auch ganz schön. Anstelle von Glitzersteinchen eignen sich die "Lack-Akzente" in passenden Farben super für den letzten Schliff. Und was gibt es männlicheres als einen Löwen, noch dazu auf einem Wappen?

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Babykarte mit Löwe aus Zoo Babies und Wappen aus gut gewappnet

weiterlesen »

Freitag, 1. September 2017

Stamp A(r)ttack Blog Hop (7 auf einen Streich): Mein liebstes Stempelset

We're back! Ihr braucht Euch also keine Sorgen mehr machen ob uns das Sommerloch verschluckt hat, denn heute gibt es wieder einen Stamp A(r)ttack Blog Hop. Beate, Eva, Jana, Nicole, Shelly, Sigrid und Ich haben uns dieses mal ein ganz "schwieriges" Motto ausgesucht, denn bekanntlich hat man ja bei dem riesigen Angebot von Stampin' Up! die Qual der Wahl. Doch ich habe es geschafft und präsentiere heute "Mein liebstes Stempelset".

 Babs                     Beate                     Eva                       Jana                     Nicole                    Shelly                    Sigrid

Ok, zugegeben es war nicht einfach, bin ich doch schon im Weihnachtsmodus und habe bereits gefühlte 100 "Christmas Sweater" ausgemalt und ausgeschnitten, definitiv mein Lieblingsset aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog. Die Karten die damit entstanden sind werden Euch noch lange genug auf meinem Blog verfolgen ;) weshalb ich mich für die megasüßen und vielseitigen "Glücksschweinchen" entschieden habe.

Mit denen kann man ja allerlei Schabernack treiben und da ich wie gesagt im Weihnachtskartenfieber bin kam mir die Idee für eine Schweinchenvariante.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp A(r)ttack Blog Hop (7 auf einen Streich): Mein liebstes Stempelset – Weihnachtskarte mit Glücksschweinchen, Prägefolder leise rieselt und Edgelits Winterstädtchen


Die kleine Schneelandschaft ist mit den neuen Edgelits "Winterstädtchen", viel Glitzer und dem Prägefolder "Leise rieselt" entstanden. Und in eben dieser Landschaft rollt das Schweinchen die erste Kugel für einen Schneemann. Diese ist das Innenteil des größten Kringels der Thinlits "Wunderbar verwickelt" welcher beim Ausstanzen übrig bleibt. Damit das Schweinchen nicht friert hat es die Stiefel, Handschuhe und Mütze aus dem neuen Set "Santa's Suit", welches es als Produktpaket mit den passenden Framelits gibt, an. Der Schal stammt aus dem letztjährigen Set "Jolly Friends" (leider nicht mehr erhältlich), ich bin mir aber sicher Ihr findet eine Alternative.

Im Blog Hop geht nun die Reise weiter zu Beate, die ebenfalls eine tolle Idee für Euch bereit hält. Wer noch ein mal zurück möchte hüpft zu Sigrid. Und für alle die sich gerne mal verirren hier der Überblick mit allen Mädels:

Babs -> das bin ich
Beate
Eva
Jana
Nicole
Shelly
Sigrid

weiterlesen »

von Hokuspokus und Weihnachtszauber

Gourd Goodness, die Vorfreude steigt denn der Herbstanfang naht. Somit ist Christmas in the Making und Malerische Weihnachten rücken näher, doch zuerst heißt es Pick a Pumpkin. Deshalb machen sich die Seasonal Chums in Santa's Suit auf um ihre Sugarplum Dreams zu verwirklichen. Die Wise Men from Afar feiern ein Beachy Little Christmas im Gegensatz zu den Mistletoe Friends. Christmas Sweaters und Festliche Fäustlinge an ihren Santa Paws wärmen sie während der Nacht der offenen Tür vom Merry Café. Das Weihnachtstrio hält eine Musical Season zusammen mit den Cheery Chirps ab. Wie ein Weihnachtslied klingt es nicht gerade, eher nach Festive Phrases im Laternenzauber. Weihnachtliche Etiketten die Alle guten Wünsche und Festliche Grüße enthalten werden als Wunderbare Wintergrüße ausgeteilt. Tage wie Weihnachten werden zu einem Iconic Christmas. Ich aber Count My Blessings, denn Weihnachten daheim ist ein Winterwunder, wie die Heilige Nacht. Add a Little Glitz und alles ist Gut geschmückt. So kann man Weihnachten im Lichterschein eingewickelt in einen Weihnachtsquilt verbringen. Ein gute Tropfen kann auch nicht schaden, fühlt er sich doch an wie ein Hug in a Mug für Harmonische Feiertage. Cheers to the Year, sind es doch The Little Things und nicht die Best Gifts, dekoriert mit Labels to Love die zählen und Christmas Happiness verbreiten. Deshalb Creep It Real und habt ein Wonderful Life.

Wishes All Aglow
Euer rosa Mädchen

Herbst-/Winterkatalog 2017/18


weiterlesen »

Mittwoch, 30. August 2017

I love ugly Christmas Sweater

Als ich den neuen Herbst-/Winterkatalog zum ersten mal gesehen habe wusste ich sofort welches Set ich unbedingt haben muss. Auch meine Teammädels waren sich sicher, dass ich nicht um die "Christmas Sweaters" herum kommen werde. Dieses Jahr gefällt mir ausgesprochen viel im Katalog, aber die Pullis sind mein Favorit.

Kaum war also der Vorverkauf gestartet habe ich in meiner Mittagspause wild drauf los bestellt. Am Ende wusste ich nicht mal mehr was ich da eigentlich geordert habe. Sicher war ich mir nur, dass ich die Pullis bestellt habe. Als meine Lieferung dann endlich eingetrudelt war hab ich mich sofort auf mein Lieblingsset gestürzt und wie wild gestempelt, coloriert und geschnippelt. Und plötzlich hatte ich 25 verschiedene Christmas Sweater rumliegen die ja auch auf eine Karte wollten.

In den letzten Tagen habe ich deshalb (fast) nichts anderes gebastelt als Weihnachtskarten mit Pullovern die ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte und nach und nach zeige. Und zu jedem Post gibt es einen meiner Christmas Jumper zu sehen.

Den Anfang machen zwei Kärtchen in Glutrot und Bermudablau, kombiniert mit weiß und craftfarben. Eine Farbkombination die mir jedes Jahr aufs neue in der Vorweihnachtszeit in England über den Weg läuft und mir sehr gefällt. Und das, obwohl Rot eine Farbe ist die ich so gar nicht leiden kann. Der Spruchstempel ist aus dem Set "Labels to Love", welches Ihr ab dem 1. September, zusammen mit den Pullis und vielen weiteren wunderschönen Produkten bestellen könnt.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Weihnachtskarten mit Christmas Sweater und Labels to Love

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Weihnachtskarten mit Christmas Sweater und Labels to Love

Warum ich Weihnachtspullis so liebe? Ich weiß es nicht wirklich. Schuld daran könnte wohl meine erste Englandreise im Jahre 2012 gewesen sein, bei der ich mir meinen ersten Pullover gekauft habe. Jedes Jahr wiederholt sich aus mir "unerklärlichen" Gründen dieses Prozedere. Was es wohl dieses Jahr für Christmas Sweater gibt? ;)

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Christmas Sweater

weiterlesen »